1153853588051621
Drucken

Selbsklebende Wandschablonen zum Malen

Hilfsmitteln notwendig:

  • ein Geschirrschwamm oder Pinsel
  • Einweggeschirr, das wir als Palette benutzen werden. Mi
  • Farbe, mit der wir zeichnen werden. Mehr über den Farbenauswahl können Sie hier lesen.
  • Küchenrollen oder Servietten zum Abtropfen der Pinsel. 
  • die Wandschablone natürlich

Wandschablonen - Anleitung

1. Unsere Wandschablonen bestehen aus selbstklebender Folie, die an die Wand geklebt, ausgemalt und wieder abgezogen werden kann. Übrig bleibt das gemalte Motiv an der Wand. Das Befestigen einer Wandschablone funktioniert prinzipiell wie das Anbringen eines Wandtattoos auch. Hier sehen Sie die Anleitung. Wandschablonen bilden quasi das Negativ eines Wandtattoos ab. Das heißt, wo bei einem Wandtattoo normalerweise die Folie ist, ist bei einer Wandschablone keine Folie. Stattdessen befindet sich die Folie um das Motiv herum, das so mit Farbe, Lack o.Ä. einfach ausgemalt werden kann. 

2. Zum Ausmalen der Wandschlabone bietet es sich an, spezielle Schablonierfarben zu verwenden, deren Konsistenz sich besonders gut zum Gestalten mit Schablonen eignet. Je nach Größe des Motivs und der Beschaffenheit des Untergrunds kann die Schablone auch mit Binderfarbe oder Lack ausgemalt werden. Eine weitere Art, die Schablone auszufüllen, besteht in der Schwammtechnik. Hier wird die Farbe nicht mit einem Pinsel aufgetragen, sondern mit einem Schwamm getupft. Weitere Techniken, wie Wischtechnik, Wickeltechnik, Graffiti etc. sind möglich. 

3. Achten Sie generell darauf, dass sie nicht zu viel Farbe bzw. Lack verwenden. Je mehr Farbe, desto größer ist die Gefahr, dass Farbe unter die Schablone läuft. Tragen Sie die Farbe daher lieber dünn auf und streichen, tupfen oder pinseln Sie bei Bedarf noch einmal darüber. Bewegen Sie Pinsel oder Rolle außerdem von außen nach innen. 

4. Die Schablonenfolie kann nach einer gewissen Trocknungszeit einfach abgezogen werden. Die Trocknungszeit ist abhängig von der verwendeten Farbe. Die Farbe sollte leicht angetrocknet sein, jedoch noch nicht komplett trocken, da sich ansonsten beim Abziehen der Schablone größere Farbstücke lösen können.

Bei kleineren oder filigranen Elementen sollten Sie jedoch auf unebenen Untergründen umso mehr darauf achten, dass die Ränder der Schablone gut angedrückt sind und dass keine Farbe unter die Folie läuft.

plakbandjes (liefst schildersplakband) U kunt het sjabloon nu uitmeten en uitlijnen. Hierdoor kunt u de juiste plek bepalen.

 

gebruiksaanwijzing_2.JPG

 

gebruiksaanwijzing_3.JPG

 

gebruiksaanwijzing_6.JPG

 

gebruiksaanwijzing_5.JPG

 

>gebruiksaanwijzing_7.JPG

gebruiksaanwijzing_8.jpg
 

gebruiksaanwijzing_9.JPG